Brinkschulte Mineralöl Slider Brinkschulte Mineralöl Slider Brinkschulte Mineralöl Slider Brinkschulte Mineralöl Slider Brinkschulte Mineralöl Slider Brinkschulte Mineralöl Slider Brinkschulte Mineralöl Slider Brinkschulte Mineralöl Slider Brinkschulte Mineralöl Slider

Energienews

Pelletöfen, Kaminöfen und Energiesparen: Öko-Test Magazin zu vielfältigen Themen der Energiewende (06.10.2017)

High Tech statt heizen, Check Solarthermie, Energieeffiziente Hauskonzepte, Photovoltaik und zahlreiche Infos zu Pelletheizungen - Ökotest Sonderheft erhältlich

Pelletöfen, die aus dem üblichen Angebot hervorstechen, stellt das neue „Spezial Energie“ des Ökotest-Magazins vor, das am 20. September erschienen ist. Präsentiert werden sieben Geräte in der Preisklasse von 2.700 bis 8.000 €, die mit besonderem Design, ausgeklügelter Steuerung oder mit großen Vorratsbehältern punkten. Ein Kurzcheck informiert über Vor- und Nachteile von Pelletsöfen. Das Stromautarkie-Konzept des österreichischen Kesselherstellers Ökofen steht im Mittelpunkt eines weiteren Beitrags zum Thema „Pellets plus Photovoltaik“. Kernkomponente ist ein Pelletskessel, der das Haus heizt und über einen Stirlingmotor mit der Abwärme der Pelletsverbrennung gleichzeitig Strom erzeugt. In Kombination mit einer Photovoltaikanlage und einem Akkuspeicher ist so eine hundertprozentige Stromautarkie möglich.

Wie Pelletsheizungen im Vergleich zu Wärmepumpen, Gas- und Ölbrennwertgeräten abschneiden, zeigt ein dritter Magazinartikel. In punkto Wirtschaftlichkeit und Umweltbelastung erreichen Pelletskessel im Systemvergleich dabei nur den 3. bzw. 5. Rang. Laut Ökotest liegt es daran, dass nachhaltiges Heizen derzeit teurer ist als fossiles Erdöl. Staubemissionen und Luftschadstoffe kosteten darüber hinaus Umweltpunkte. 

Quelle: Pellets - Markt und Trends

Zurück zur Übersicht

brinkschulte-oel Newsletter
Jetzt anmelden und stets gut informiert sein!
closeDiesen Hinweis verbergen